LOREM IPSUM DOLOR

Telefón: 0911 869 189 | E-mail: info@kilometrevpohybe.sk



Der Verein “Kilometre v pohype – Kilometer in Bewegung” wurde von Marko, Eva und Zuzana gegründet um die Entwicklung des aktiven, naturverträglichen und nachhaltigen Tourismus in der Slowakei zu unterstützen und um Menschen zusammenzubringen welche die Natur der Slowakei das Wandern, Laufen und Langlaufen genau so lieben wie wir. Besonders liegt uns dabei die Region des Grantales am Herzen, denn hier sind wir zu Hause und sind stolz darauf hier zu leben. Möchten auch Sie uns unterstützen freuen wir uns jederzeit auf ihren Beitrag – in welcher Form auch immer. Vielen Dank.



MARKO

Vorsitzender, Wandern, Langlauf

Marko als gebürtiger Deutscher hat in der Slowakei seine Wahlheimat gefunden. Er wohnt mit seiner slowakischen Frau und 2 Kindern abwechseln im schönen Grantal in der Stadt Zvolen oder in Horna Lehota. Besonders am Herzen liegt ihm die nachhaltige und naturnahe Entwicklung des Aktiv Tourismus in der Slowakei. Marko liebt das Wandern und Langlaufen und sein Herz schlägt begeistert für die einzigartigen Landschaften des UNESCO Biossphärenreservates Polana, und die Region Horna Lehota und Krpacovo.

EVA

Finanzen, Laufen, Marathon

Eva ist bei uns zuständig für die Zahlen, mit aufmerksamen Blick erledigt Sie die Buchhaltung des Vereins. Aber nicht nur die Zahlen interessieren Eva, sondern vor allem auch das Laufen. Seit Jahren läuft Eva aktiv Marathon (Halb- und Volldistanz), war Leichtathletiktrainerin für Kinder und Jugendliche und möchte mit ihrer Arbeit im Verein den Aufbau einer Laufgruppe unterstützen. Wenn die Bedingungen im Winter für das Laufen nicht optimal sind, trifft man Eva in den Loipen der Langlaufgebiete in der Mittelslowakei.

ZUZANA

Website, Wandern

Zuzana verwaltet unsere Webseite und ist das Wandern ist ihre Leidenschaft. Ihr breites Wissen über die Geschichte und die kulturellen Besonderheiten der Slowakei machen Sie zur perfekten Kennerin des Landes. Auch privat liebt Sie die Natur des Grantales und lebt auf einem Bauernhof im Vogelgebirge. Mit ihrer Arbeit im Verein möchte Zuzana die Slowakei beim Aufbau eines naturnahen und nachhaltigen Tourismus unterstützen und widmet sich besonders der Unterstützung des unteren Grantales, der Region Gron und Banska Stiavnica.